Landschaftspark Duisburg-Nord // Bühnenmaschinerie / Textile Ausstattung

Systemintegration auf höchstem Niveau

Die ehemalige Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord wird heute als Eventlocation für bis zu 4.140 Zuschauer genutzt und wird im Zuge einer Umgestaltung mit ca. 1.000 m² neuen Raffvorhanganlagen und ca. 1.200 m² neuen Wandrollos ausgestattet werden. Das Raumvolumen der Kraftzentrale beträgt ca. 98.000 m³.

Die neuen Vorhanganlagen dienen zur flexiblen Unterteilung des 170 m langen und 34 m breiten Raumes bzw. zur Einfassung der Bühne. Mit den geplanten Vorhanganlagen sollen auch die Nachhallzeiten verkürzt werden, die im leeren Zustand bis zu 6 Sekunden betragen.

Die Entwurfsplanung des BüroPLAN sieht ca. 50 Seitenrolloanlagen, eine lokal festinstallierte Raffvorhanganlage aus sechs Einzelelementen sowie eine auf einer Kranbahn verfahrbare Raffvorhanganlage, welche ebenfalls in sechs Einzelelemente unterteilt ist, vor. Sämtliche vorab aufgeführten Anlagen sind elektromotorisch verfahrbar vorgesehen. Die Bedienung der Anlagen wird mittels benutzerfreundlich programmierter Touchscreen-Monitor-Steuerstellen erfolgen.